Handwerkerendspurt

Unsere Handwerker befinden sich im Endspurt, in zwei Wochen wollen wir einziehen!

Elektro

Die Elektriker haben weitere Restarbeiten erledigt. Die Netzwerkkabel waren leider nicht beschriftet gewesen und der Azubi hat die Zuordnung nachgeholt. Die Sat Kabel wurden ebenfalls angeschlossen und jede Dose durchgemessen. Läuft alles :) Als letztes sollten noch die Abdeckungen für Schalter und Steckdosen montiert werden, hier haben die Bauherren allerdings noch ein wenig nachzuarbeiten. Bei vielen Dosen wurde zu großzügig abgeklebt, so dass nochmal mit dem Pinsel nachgearbeitet werden muss.

Handwerkszeug der Elektriker

Handwerkszeug der Elektriker

Netzwerksteckdosen wurden nummeriert ...

Netzwerksteckdosen wurden nummeriert …

... und Abdeckungen montiert.

… und Abdeckungen montiert.

Verteiler ist fertig ...

Verteiler ist fertig …

... und SAT funktioniert auch.

… und SAT funktioniert auch.

Sanitär

Die Sanitärinstallateure haben ebenfalls mit der Endinstallation begonnen. Als der Bauherr sie zum ersten Mal auf der Baustelle traf, hatten sie gerade das falsche Waschbecken an die Wand gehängt… Die richtigen Becken sollen aber Anfang nächster Woche eintreffen, das andere Becken war aus Versehen geliefert worden. Ansonsten wurden schon fast alle Sachen montiert, nur mit dem Badheizkörper haben sie freudlicherweise noch gewartet, damit wir das Bad erst streichen konnten.

Toiletten, ...

Toiletten, …

... Dusch- und ...

… Dusch- und …

... Badewannenarmaturen wurden installiert ...

… Badewannenarmaturen wurden installiert …

... und die Wasserhähne liegen ebenfalls schon bereit.

… und die Wasserhähne liegen ebenfalls schon bereit.

Die Heizungsventile wurden ebenfalls montiert, allerdings muss wohl noch etwas nachjustiert werden, da die Temperaturen in den Zimmern recht unterschiedlich sind.

Heizkreisverteiler fertig verkabelt

Heizkreisverteiler fertig verkabelt

Die Zu- und Abluftventile wurden ebenfalls auf die Rohre gesteckt. Leider gewinnen insbesondere die Auslässe keinen Designpreis, aber wie sagt man so schön, „form follows function“.

Zuluft

Zuluft

Abluft

Abluft

Der letzte große offene Punkt ist das warme Wasser. Irgendwas stimmt mit dem Fühler an der Solaranlage nicht und bisher hat das Wasser im Tank noch Raumtemperatur. Aber wir sind zuversichtlich, dass sie das auch gut in den Griff bekommen.

Innenleben der Steuereinheit für die (Warmwasser) Solaranlage auf dem Dach

Innenleben der Steuereinheit für die (Warmwasser) Solaranlage auf dem Dach

Fliesen

Der Fliesenleger war Dienstag noch einmal da und hat ein paar Kleinigkeiten erledigt. Die Wandfliesen waren nachgeliefert worden, so dass er die Dachschräge und die Oberseite der Duschabtrennung im Obergeschoss noch fliesen konnte.

Auf den Bildern sieht man auch ganz gut, wie komplex die Geometrie des Duschbereichs ist. Leichte Toleranzen in der Ausführung von Mauerwerk, Dachstuhl und Trockenbau führen direkt zu schrägen Kanten, die irgendwie mit den Fliesen kaschiert werden müssen. Wir finden, dass die Situation insgesamt gut gelöst wurden. Wenn jetzt noch die Kunststoffabschlussschiene an der Oberseite der Duschwand gerade wäre…

Fliesen an der Dachschräge

Fliesen an der Dachschräge

Schwierig zu lösen...

Schwierig zu lösen…

Fliesen auf der Duschabtrennung

Fliesen auf der Duschabtrennung

Die fertige Ablagenische in der Dusche im OG

Die fertige Ablagenische in der Dusche im OG

Nicht zufrieden sind wir hingegen mit der zu viel aufgebrachten Abdichtungsmasse auf den verputzten Wänden. Diese gummiartige Beschichtung lässt sich nicht abschleifen und beim abschaben leidet der Putz. Kleine Stellen können gespachtelt werden, für die große Wand müssen wir allerdings noch eine Lösung finden (lassen).

Überstrichene Abdichtung (1)

Überstrichene Abdichtung (1)

Überstrichene Abdichtung (2)

Überstrichene Abdichtung (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.