Fliesen Teil 3 – fast fertig!

Ende letzter Woche und Anfang dieser Woche hat unser Fliesenleger seine Arbeiten fast abgeschlossen.

Donnerstag

Donnerstag hat er die Fliesen verfugt. Der Chef des Betriebs hatte uns vor Ort noch zur Fugenfarbe „Basalt“ geraten, da das gut zu den Fliesen passt und den Boden etwas ruhiger macht. Ursprünglich hatten wir ein helleres Grau ausgewählt. Jetzt gefallen uns die Fugen aber sehr gut!

Die Küche sieht fertig verfugt richtig schick aus!

Die Küche sieht fertig verfugt richtig schick aus!

Bei der Fugenfarbe haben wir uns auf Emfehlung des Fliesenlegers für Basalt entschieden.

Bei der Fugenfarbe haben wir uns auf Emfehlung des Fliesenlegers für Basalt entschieden.

Kaminunterlage ebenfalls fertig verfugt

Kaminunterlage ebenfalls fertig verfugt

Im Obergeschoss hat er auch schon die Wandfliesen verfugt. Die helle Fuge gefällt uns in echt ebenfalls sehr gut.

Fugen rund um die Badewanne ...

Fugen rund um die Badewanne …

... und an der Vorwand für Waschbecken und WC

… und an der Vorwand für Waschbecken und WC

Freitag

Freitag sollten noch schnell ein paar Restarbeiten ausgeführt werden und das Gewerk Fliesen dann erst einmal abgeschlossen sein. Zuerst wurden noch die restlichen Sockelfliesen gesetzt, hier werden standardmäßig die Türen ausgespart und dann der Sockel später angearbeitet.

Sehr sauber ausgeführter Sockel (Acryl von U.) mit Gehrungsschnitt an der Ecke

Sehr sauber ausgeführter Sockel (Acryl von U.) mit Gehrungsschnitt an der Ecke

Leider stellte sich heraus, dass ein Paket Fliesen kaputt war – und da die Menge recht knapp kalkuliert war und/oder etwas viel Verschnitt (auch bedingt durch notwendige Änderungen) aufgetreten ist, fehlten vier Bodenfliesen. Leider ging es hier dann erst mal nicht mehr weiter.

Fast fertig...

Fast fertig…

Von den Wandfliesen fehlen ebenfalls ein paar, diese müssen in der Dusche noch an die Schräge gesetzt werden. Die Stelle am Boden ist aber deutlich kritischer, weil hier die Tür auf die Fliesen gesetzt werden muss.

Montag

Eigentlich hatte unser Fliesenleger angekündigt Montag nicht zu uns zu kommen, da er auf einer anderen Baustelle sein musste. Umso erstaunter waren wir, als er um ca. 14 Uhr doch noch vor der Tür stand „um ein paar Fugen zu machen“.

Weitere Fugen im Erdgeschoss

Weitere Fugen im Erdgeschoss


Leider hatte er schlechte Nachrichten über den Liefertermin der fehlenden Fliesen: zwei Wochen Lieferzeit (Spedition aus Italien)! Das wäre sehr eng geworden mit den Türen und den anschließenden Sockelfiesen, denn wir wollen ja in weniger als drei Wochen einziehen!

Gerade rechzeitig fielen dem Bauherren aber noch die drei vor Monaten zur Verfügung gestellten Musterfliesen ein, die noch in der alten Wohnung warteten. Mit diesen Fliesen konnte die wichtige Türschwelle tatsächlich noch fertig gestellt werden, jetzt fehlt nur noch eine Fliese. Glück gehabt… Und vielen Dank für den Einsatz, Herr Fliesenleger!

Jetzt fehlt noch eine Bodenfliese

Jetzt fehlt noch eine Bodenfliese

Nach dem Einbau werden also noch die fehlenden Sockelfliesen angebracht und anschließend alle noch offenen Fugen mit Silikon geschlossen. Dafür kommt extra der „Verfuger“, damit die Fugen auch wirklich gleichmäßig und gut werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.