Lüftungsanlage

Wir planen in unserem Neubau eine „Kontrollierte Wohnraumlüftung“ (KWL) um immer ein angenehmes Raumklima zu haben. Außerdem wird heutzutage so dicht gebaut, dass man ohne regelmäßiges Lüften (was ohne Lüftungsanlage gar nicht so einfach ist) schnell Schimmelprobleme bekommen kann. Dass man über den Wärmetauscher auch noch einen Teil der Wärme in der Abluft zurückgewinnen kann (angeblich bis zu 86%!), ist ein sehr netter Nebeneffekt.

Diese Woche haben wir nun aufgrund der Lüftungsanlage das erste offizielle Schriftstück zum Thema Hausbau verschickt: Den Förderantrag im Progres.NRW Programm, welches den Einbau einer KWL mit 1000€ unterstützt. Da man den Antrag vor Beginn des Bauvorhabens stellen muss, haben wird das schonmal erledigt. Von der Baufirma haben wir ein separates Angebot über die KWL erhalten, so dass wir nur diese eine Seite hinschicken müssen und nicht den gesamten Bauvertrag (aus dem der Preis der KWL eventuell auch nicht so leicht ersichtlich wäre). Sehr praktisch.